Zum Hauptinhalt springen

Was ist Gestaltpädagogik?

Bei der "Gestaltpädagogik und heilenden Seelsorge" geht es darum, einen Zugang zu sich selbst, zur eigenen Lebensgeschichte mit dem heutigem Standpunkt sowie einem Blick in die Zukunft zu finden.

Dabei schaut man auch nach den Spuren Gottes im eigenem Leben. Unterstützt wird dieser Prozess mittels Gebet, biblischen Geschichten, meditativem Tanz, kreativem Gestalten und dem Austausch in kleinen Gruppen.

Christliche Gestaltpädagogik

  • dein Weg zu mehr Leben!
  • damit dein Leben reicher wird!
  • damit du wirst, wer du bist!
  • Inneres zum Ausdruck bringen!
  • mit dir, mit anderen, mit Gott!
  • etwas für dich
  • in Kontakt sein
  • kreativ sein und wachsen

Zitat

"In der Gestaltpädagogik geht es um Selbsterfahrung und eine Situationsbestimmung. Der Einzelne spürt emotional und rational, wie sein Stand ist, seine seelische Beheimatung und religiöse Orientierung. Eine Entfaltung der Persönlichkeit bis hin zu heilenden Vorgängen wird gesucht und praktiziert."

(Johann A. Bauer)

Gestaltpädagogisches Seminar

Seminar in Herrnhut
05.04. bis 07.04.2024

"Ich lasse dich nicht, es sei denn du segnest mich!"
1. Mose, 32,27
 

Schnupperkurs